El Fuego Tulsa im Test

El-fuego-tulsa-holzkohlegrill-im-test

Grill

Der Holzkohlegrill Tulsa von El Fuego ist ein besonders schön designter und vor allem praktischer Grill. Durch seine Bauart und Funktionalität ist er besonders als Campinggrill sehr beliebt. Er produziert nur sehr wenig Qualm und stört dadurch weder der Nachbarn auf der Terrasse, als auch die Nachbarn auf dem Campingplatz. Durch das integrierte Gebläse ist die Grillkohle innerhalb von nur wenigen Minuten Grillbereit. Die Stromversorgung für das Gebläse geschieht dabei entweder über eine Batterie oder auch über den vorhandenen USB-Anschluss (zb. Powerbank).

Vorteile

  • Integriertes Gebläse: Dadurch ist die Grillkohle innerhalb nur weniger Minuten grillbereit
  • Stromversorgung des Gebläses über Batterie oder USB
  • Schönes Design in verschiedenen Farben
  • Praktische Bauart und einfach zu Transportieren
  • Produziert weit weniger Qualm als eine normaler Holzkohlegrill und belästigt somit keine Nachbarn in der Nähe
  • Inklusive praktischer Tragetasche
  • Die Hauptschale und der Grillrost können in der Spülmaschine gewaschen werden

Nachteile

  • Wird nicht so heiß wie ein normaler Grill
  • Fasst weniger Kohle als ein gängiger Holzkohlegrill

Maße

  • 34,2 x 34,2 x 21,5 cm; 3 Kg

Design und Verarbeitung

Käufer des Grills berichten über ein tolles Design und eine gute Verarbeitung. Die verschiedenen Farben und das kompakte Design gefallen besonders.

Komfort und Extras

Als besonders Komfortabel sehen Käufer das integrierte Gebläse des Grills. Dabei ist es natürlich auch besonders praktisch, dass man dieses über einen USB-Anschluss betreiben kann. Wer eine Powerbank dabei hat, kann dieses problemlos damit betreiben. Viele Käufer des Grills berichten außerdem, dass sie den Grill öfter als sonst einen Grill nutzen, da er einfach so viel schneller Grillbereit ist.

El Fuego Holzkohlegrill Ontario im Test – Das Fazit

Zusammenfassend kann man sagen, dass dieser Grill besonders beliebt ist, weil er das integrierte Gebläse hat. Dieses sorgt dafür, dass die Kohle in wenigen Minuten bereit ist und man nicht über 30 Minuten auf eine gute Glut warten muss. Preislich ist der Gill auch als günstig anzusehen – natürlich gibt es günstigere Campinggrills, allerdings wenige, die genauso praktisch sind. Der Grill kommt inklusive einer praktischen Tasche um ihn überall hin ganz einfach mitnehmen zu können. Auch die Reinigung des Grills ist besonders einfach. Denn die Teile die immer schnell verschmutzt sind, können einfach in der Spülmaschinen gewaschen werden. Verglichen mit einem normalen Holzkohlegrill, erzeugt der El Fuego Tulsa auch weit weniger Qualm und stört dadurch die Nachbarn weit weniger. Doch der Grill ist auch nicht besonders groß und fasst dadurch wenig Kohle. Doch sobald diese verbraucht ist, kann man schnell welche Nachlegen, die auch wieder in wenigen Minuten startklar ist.