Grillbürste

Wenn man einige Leute fragt ob sie eine davon besitzen wird man wohl sehr oft „Nein“ hören. Es ist einfach ein Produkt welches viele Leute auch nicht kennen. Doch die die es kennen, lieben es. Der Grillrost ist nicht immer leicht zu reinigen, da getrocknetes Fleisch und Fett nicht so einfach runtergeht. Mit einem einfachen Tuch ist es oft schwierig den Grillrost zu säubern da man nicht gut in die Löcher des Gitters kommt.
Eine Grillbürste macht das ganze viel einfacher, denn damit kann man den Grillrost auch reinigen solange er noch sehr heiß ist. (Achtung: Dabei sollte man am trotzdem Grillhandschuhe tragen) Bei einem heißen Grillrost geht der eingetrocknete Schmutz viel besser runter.
Auch wenn man mal auf die Reinigung nach dem Grillen vergisst, kann man es beim nächsten mal Grillen sehr einfach entfernen: Grill ordentlich einheizen, etwas abwarten, mit der Grillbürste ein paar mal drüber gehen, fertig.

Weber Grillbürste

– Langlebige Edelstahlborsten
– Ergonomischer Griff
– Aufhängemöglichkeit aus Leder

Preis: EUR 9,90

4.6 von 5 Sternen (236 Kundenrezensionen)

Bruzzzler Grillbürste

– 3-Kant Reinigunsbürste mit Edelstahlborsten
– Gesamtlänge ca. 27 cm
– Perfekt für schwer zugängliche Ecken und Rostzwischenräume
– Für Gas-,Elektro- und Holzkohlegrill geeignet
– Großer rutschfester Griff mit Lederschlaufe für die Aufbewahrung
– Solide, stabile Verarbeitung für lange Lebensdauer

Preis: EUR 7,99

4.2 von 5 Sternen (62 Kundenrezensionen)

Profi Grillbürste

– Kratzfreie Reinigung, dank hochwertiger Messingborsten
– 45cm Massivholz Griff, Für den sicheren Abstand zum heißen Grill
– Praktisches T-Design, Zur problemlosen Reinigung von Ecken und Kanten
– Mr Grill Qualitätsprodukt – Die Marke auf die Profis schwören

Preis:

3.8 von 5 Sternen (70 Kundenrezensionen)