Die Feuerschale – 4 Feuerschalen im Test

Czaja Bonn

Preis: EUR 49,90

4.7 von 5 Sternen (277 Kundenrezensionen)

R

Stärke: ca. 3 mm
Schalentiefe: ca. 15 cm
Durchmesser: ca. 80 cm
Höhe: ca. 27 cm
Gewicht: ca. 20 kg
Material: Stahl

STSOL Feuerstelle

Preis: EUR 79,99

4.8 von 5 Sternen (135 Kundenrezensionen)

R

Stärke: ca. 2,5mm +/-0,3mm
Schalentiefe: ca. 18 cm
Durchmesser: ca. 79 cm
Höhe: ca. 30 cm
Gewicht: ca. 19 kg
Material: Stahl(S235JRG)

Czaja Berlin

Preis: EUR 49,95

4.8 von 5 Sternen (101 Kundenrezensionen)

R

Stärke: ca. 3mm
Schalentiefe: ca. 14 cm
Durchmesser: ca. 55 cm
Höhe: ca. 29 cm
Gewicht: ca. 13 kg
Material: Stahl

Esschert Feuerschale
R

Stärke: ca. 3 mm
Schalentiefe: ca. 20 cm
Durchmesser: ca. 60 cm
Höhe: ca. 33 cm
Gewicht: ca. 15 kg
Material: Gusseisen

Was ist eine Feuerschale?

Eine Feuerschale ist eine transportable Feuerstelle die meist aus Stahl oder Eisen gefertigt wird. Heutzutage etwas seltener erfolgt die Fertigung aus Keramik oder Ton. Als Brennmaterial zur Befeuerung dient Holz oder Kohle.
Verwendet wird die Feuerschale meist im Garten oder auf der Terrasse um den Boden nicht mit einem offenen Feuer zu beschädigen. Auch die Gefahr eines Brandes ist bei einem offenen Feuer sehr hoch. In einer Feuerschale hingegen, lässt sich das Feuer sehr schnell löschen.

Primär wird die sie als Wärmequelle genutzt und das schon seit langer Zeit. Die Erfindung geht wohl zurück auf die alten Nomadenvölker. Leicht transportierbare Feuerstellen waren für ein umherziehendes Volk sehr praktisch. Heutzutage geht es weniger um den Transport als um das gemütliche beisammen sitzen um das knisternde Feuer. Vor allem in den kalten Monaten des Jahres ist es, mit einer Feuerstelle im Garten, viel angenehmer.

Oft wird die Feuerschale auch als Kochstelle genutzt. Einige Modelle werden mit Grill-Einsatz angeboten und sind damit bereits ein vollwertiger Grill. Die Feuerschale wird häufig auch für den Schwenkgrill verwendet um das Holz bzw. die Kohle nicht direkt auf dem Boden zu entzünden.
Ohne einen Grill-Einsatz und ohne Schwenkgrill, können über der Feuerstelle noch immer Marshmallows, Stock-Brot und ähnliches zubereitet werden.

Was zeit der Feuerschalen Test

Der Feuerschalen Test zeigt, dass man nicht unbedingt die teuerste Feuerschale nehmen muss um gute Qualität zu bekommen. Auch die etwas günstigeren Modelle schneiden hier sehr gut ab. Die Materialstärke ist auch mal dicker als bei den teueren Modellen.